Busch-priOn

Raumsteuerung für Busch-Jaeger Elektro GmbH, 2007

Mit Busch-priOn steuern und überwachen Sie jeweils den kompletten Raum. Licht, Szenen, Timer, Jalousiesteuerung, Heizungssteuerung – alle Funktionen erfolgen über einen analogen Drehregler. Sozusagen auf einen Dreh. Das ist uns Menschen angenehm, denn es ist schnell, vertraut und präzise zugleich. Das übersichtliche Rotationsmenü auf dem 8,89 cm-TFT-Display reagiert unmittelbar auf das Drehen und fühlt sich damit wunderbar direkt an. Busch-priOn ist nicht rahmengebunden und modular aufbaubar. Über die Wippen können frei programmierbare Funktionen abgerufen werden, wie Lichtszenen, Jalousiefunktionen oder bestimmte Leuchten. Busch-priOn lässt sich ideal allen Kundenanforderungen anpassen.

Das Interfacedesign haben wir in drei hochwertige Designvarianten gestaltet - hell, anthrazit, blau - die mit der Materialästhetik des Gehäuses korrelieren: „Glas weiß“ und „Glas schwarz“ und Edelstahl mit Antifingerprintbeschichtung.

Unsere Aufgabe war es für die Familie der Busch-Jaeger Haussteurungssysteme ein Corporate Human Interface Design zu schaffen, welches sich durch ein visuell attraktives, langlebiges Design auszeichnet und in seiner konsistenten Bedienlogik ein positives Nutzungserlebnis schafft, am Touchscreen genau so wie bei der Bedienung mittels Dreh-Drück-Regler.

Unser Projekt wurde für seine besondere Designqualität mit dem renommierten red dot communication design award 2008 "best of the best" in der Kategorie Graphical User Interface ausgezeichnet.

Videomaterial © VISTAPARK GMBH

Leistungen
  • Workshop: Creative Brief
  • Interaktionskonzeption
  • Informationsarchitektur
  • Graphical User Interface (GUI) Design
  • Corporate Human Interface Design
  • Icon Design
  • Interactive Prototyping
  • Usability Engineering und Evaluation
  • Erstellung von Usability- und Designguides
  • Design- und Ergonomie-Qualitätssicherung durch Implementierungsbetreuung