Busch-free@home

Haussteuerung für Busch-Jaeger Elektro GmbH, 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Busch-Jaeger Home Automation Produktfamilie hat innovativen Zuwachs bekommen – Busch-free@home. Mit free@home können Nutzer spielerisch einfach ihre Haussteuerung einrichten und schalten. In einem kreativen Co-Creation-Prozess haben wir mit Installateuren und Privatpersonen, den zukünftigen Nutzern des Systems, eine Interfacelösung geschaffen, die sich vor Allem durch eine Einfachheit der Konfiguration auszeichnet. Das webbasierte Interface, präsentiert sich mit klarer Nutzerführung und spielerischem Charakter, wodurch auch dem weniger technisch affinen Nutzer ermöglicht wird komfortabel und flexibel sein intelligentes zu Hause zu erschaffen.

Die Haussteuerung lässt sich jederzeit flexibel und einfach anpassen. So kann ohne große Vorkenntnisse ein Schalter neu mit einer Leuchte verknüpft werden, ein Busch-free@homePanel mit virtuellen Schaltern belegt oder eine gemütliche Szene zusammengestellt werden, die auf einen Knopfdruck die Atmosphäre zu Hause komplett verwandelt.

Der Nutzer wird schrittweise durch die hell gestaltete Konfigurationswelt geleitet. Eine durchdachte Menüführung, eingängige Symbolik und klare Struktur gepaart mit spielerischer Interaktion unterstützen den Bedienfluss. Problemlos kann aus der Konfiguration zum Schalten gewechselt werden. Aufbauend auf die mit Busch-Jaeger gemeinsam entwickelte Corporate Design Strategie findet sich der Nutzer dann in der wohlbekannten dunkelblauen Welt wieder. Hier präsentieren sich die virtuellen Schalter nun auf dem Grundriss seiner Räumlichkeiten und bieten sich zur Bedienung an. Was Sie als Nutzer zuvor konfiguriert haben finden Sie eins zu eins wieder.